#Köln: Metropole des Rheinlandes

Zentrale Lage in Deutschland und die Nähe zum Ruhrgebiet

LAGE & LOGISTIK
Köln gehört zu den bedeutendsten Wirtschaftsstandorten Deutschlands. Grund des Erfolgs der Stadt am Rhein sind die Verkehrsgünstige Lage durch ein ausgeprägtes Auto- und Eisenbahnnetz, die zentrale Lage zwischen dem Norden und Süden Deutschlands und die Nähe zum Ruhrgebiet. Es gibt nicht nur den Köln / Bonn Airport innerhalb der Stadtgrenze, sondern auch die Flughäfen in Düsseldorf und Frankfurt sind in unter einer Stunde erreichbar. Zudem bilden die sechs Häfen der Stadt den zweitgrößten Binnenhafen des Landes.

MEDIEN & KREATIVITÄT
Die Domstadt bildet das Herzstück der Medienlandschaft Deutschlands. Rund 55.000 Menschen arbeiten bei Fernsehsendern, Produktionsfirmen, Zeitungs-, Magazin- und Buchverlägen sowie Online-Nachrichtendienste. Und das Angebot von jungem, talentiertem Nachwuchs hört durch die Zahlreichen kunst- und medienbezogenen Studiengänge und Ausbildungsplätze nicht auf.

INDUSTRIE
Zahlreiche Automobilhersteller haben ihre deutschen Zentralen in Köln und im Umland. Dazu gehören Ford, Volvo, Toyota, Citröen, Peugeot, Nissan und Mazda, um nur einige Namen zu nennen.

LIFE SCIENCE
Hier befindet sich die drittgrößte Chemieregion Europas. Dies ist nicht nur großen Unternehmen wie Bayer, Ineos und LANXESS zu verdanken. Der internationale Forschungsverbund CECAD der Universität zu Köln untersucht molekulare Mechanismen des Alterns um therapeutische Ansätze für altersassoziierte Erkrankungen ableiten zu können.

Vom V12 Building einmal um die ganze Welt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen